Sie befinden sich hier: Produkte  >  CATIA

Dienstleistungen und Lösungen der :em AG für CATIA V5/V6

Innovative Produkte durch den Einsatz von 3D-CAD-Technologien

Erfolgreiche Produkte sind heute durch vielzählige Produktinnovationen, kurze Entwicklungszeiten und schnelle Markteinführungen geprägt. Der effektive und effiziente Einsatz von CAD-Systemen wie CATIA V5/V6 innerhalb der Konstruktion zählt dabei zu den entscheidenden Faktoren bei der Gestaltung von innovativen Produkten.

Herausforderung –Koexistenz CATIA und NX

Insbesondere Lieferanten stehen dabei häufig vor der Herausforderung, die Koexistenz verschiedener CAD-Systeme (z.B. NX, CATIA und Pro/E) und Kundenumgebungen umzusetzen ohne dabei auf interne Synergieeffekte zu verzichten. Im Bereich der Automobil- und Zuliefererindustrie sind heute vorwiegend CATIA V5 und NX im Einsatz. Daher besteht ein Schwerpunkt der Dienstleistungen der :em AG insbesondere darin, die Koexistenz zwischen CATIA und NX zu optimieren  und dazu geeignete Lösungen zu implementieren. Produktentwurf und Produktgestalt legen die Eigenschaften und das Verhalten des Endproduktes fest und werden entscheidend durch das Wissen und die Kreativität des Designer und Konstrukteurs bestimmt. Moderne 3D-CAD-Systeme wie CATIA bieten neben der Parametrik und Featuretechnologie weitere leistungsfähige Funktionalitäten für die vollständige Konstruktion und Entwicklung des Produkts. Zudem ist es möglich auch das Produktverhalten im CAD-Modell zu beschreiben und für die konstruktionsbegleitende Analyse und Simulation zu nutzen. Dabei wird die Handhabung der CAD-Systeme für den Anwender zunehmend komplexer, da vielfältige Module und Funktionen zum Einsatz kommen.

Leistungen – Beratung, Methodikentwicklung, Schulung, Support für CATIA V5/V6

Die Mitarbeiter der :em AG stehen Ihnen mit ihrer fundierten Erfahrung bereits bei der Auswahl bzw. bei der Neuausrichtung und Migration des CAD-Systems beratend zur Seite und unterstützen Sie so in Ihrer Entscheidungsfindung - beginnend bei der Funktionsanalyse bis hin zur Systembewertung. Die erfolgreiche Implementierung und Anwendung des CAD-Systems erfordert die Entwicklung von anwendungs- und produktspezifischen CAD-Methoden. Aus funktionaler Sicht betreffen diese Methoden die Gestaltung von Einzelteilen und Baugruppen, die Ableitung und Erstellung von Zeichnungen und neutrale 3D-Formate (z.B. 3Dxml, JT), Funktionen zur konstruktionsbegleitenden Berechnung und Strukturanalyse mit FEM, Methoden zur Kinematikentwicklung und dynamische Simulation etc. Die ausgewiesene Expertise der :em AG bei der Methodenentwicklung auf Basis der Systeme CATIA garantiert eine gezielte Bereitstellung der genannten Methoden und CAD-Funktionen, die in einem CAD-Handbuch als verbindliche Grundlage interaktiv zur Verfügung gestellt und im Zuge von Trainings und Workshops vermittelt werden können. Darüber hinaus bietet die :em AG die Entwicklung von Templates und Mastermodellen für die wissensbasierte Konstruktion, Programmierung von Makros und die Softwareentwicklung von Tools für CATIA  an. Die begleitende Optimierung des Einsatzes von Methoden, Funktionen und Systemen im Rahmen von Supportangeboten steigern den Nutzen des CAD-Systems nachhaltig.

Ihr Nutzen

Die :em AG verfügt seit vielen Jahren über eine umfassende Erfahrung auf dem Gebiet der CAD-Technologien. Auf der Grundlage der CAD-Systeme CATIA von Dassault Systèmes und NX von Siemens PLM Software bietet die :em AG die Analyse der eingesetzten CAD-Technologien und die Entwicklung von CAD-Methoden an, um kurzfristig das Potential der CAD-Systeme auszuschöpfen und den Einsatz dieser Systeme zu optimieren. Dadurch werden die bei der Systemauswahl ausgewiesenen Nutzeneffekte und Einsparungen erzielt.

Catia V6 Produktangebot

CATIA V6 bietet weltweit führende Anwendungen für die Entwicklung und Konstruktion auf der 3DEXPERIENCE-Plattform für 3D-Konstruktion, Engineering, 3D CAD, Modellierung, Simulation, Datenmanagement und Prozessmanagement. Mehr über CATIA erfahren Sie auf den folgenden Seiten:
  • Konstruktion: Prozessorientierte Werkzeuge zur Modellierung und Entwicklung für Konstruktion und Werkzeugbau
  • Fertigung: Vollständig in die Konstruktionsumgebung integrierte  Fertigungslösungen und –Werkzeuge
  • Design:Die Lösung für Industriedesign, Styling und Oberflächen
  • Equipment Design: Prozessorientierte und auf Zusammenarbeit ausgelegte Lösungen
  • Robotics: Industrielösungen zur Programmierung von robotergestützten Materialfluss und Bogenschweißsystemen
  • Systems Engineering:Werkzeuge für das modellbasierte Systems Engineering von elektro-mechanischen, mechatronischen oder „cyberphysischen“ Produkten
  • Teamarbeit: Gemeinsam entwickeln, begutachten und erleben – die Vorteile der Zusammenarbeit für alle Teammitglieder

Ihr Ansprechpartner

Dr. Sven Kleiner
+49 (0)6151. 950 54 20

Weiterführende Links