Sie befinden sich hier: Unternehmensbereiche

Getreu unserer Philosophie „Know-how für Ihre virtuelle Produktentwicklung“ bieten wir ganzheitliche Lösungen für ihre aktuellen Herausforderungen in den Engineering Prozessketten an. Mit unseren vier Unternehmensbereichen Geschäftsprozesse, Model Based Engineering, Software und PDM|PLM können wir die gesamte Prozesskette von den ersten Anforderungen über die Entwicklung und Konstruktion bis hin zu den Simulations- und Berechnungsprozessen abdecken.

Geschäftsprozesse:

Im Unternehmensbereich Geschäftsprozesse umfasst unser Dienstleistungsangebot die Analyse, Optimierung und Gestaltung von sowohl unternehmensinternen als auch unternehmensübergreifenden Prozessen im Engineering. Die Dienstleistungen des Bereichs Geschäftsprozesse sind dabei herstellerneutral und unabhängig von einer speziellen Softwarelösung. Themen, wie Anforderungsmanagement, Lieferantenintegration oder Wissensschutz sind unsere aktuellen Schwerpunkte im Unternehmensbereich Geschäftsprozesse.

Model Based Engineering:

Im Unternehmensbereich Model Based Engineering sind wir Ihr Spezialist für alle Fragestellung rund um die CAD-Systeme CATIA V5/V6 sowie NX. Wir bieten Ihnen dabei Dienstleistungen wie Entwicklung, Migration, Einführung und Schulung für CAD- und CAE-Technologien an. Bereits seit 2001 haben wir marktführend im Bereich Knowledge Based Engineering die Einführung der wissensbasierten Konstruktion in zahlreichen Projekten begleitet. Ausgehend von diesem Know-How sind erweiterte Schwerpunkte in den Bereichen Template-Entwicklung (IPgen), CAE-Prozessketten und Wissensschutz entstanden.

Software:

Der Unternehmensbereich Software entwickelt innovative Softwarelösungen „Made in Germany“. Als Spezialist für Integrationslösungen und Systemanpassungen können unsere Mitarbeiter auf langjähriges Know-how in der Entwicklung von Softwarelösungen für CATIA, Pro/Engineer und NX zurückgreifen. Dabei verwenden wir die professionellen Programmierschnittstellen der CAD-Systeme CAA, Pro/Toolkit und UGOpen. Neben den CAD-Lösungen bietet die :em AG mit dem Unternehmensbereich Software umfassendes Know-how in der Anpassung und Systemintegration der Lösungen ENOVIA V6. Unsere beiden Softwareprodukte IPpro und IPgen werden in Eigenentwicklung in unserem Hauptstandort Darmstadt entwickelt.

PDM|PLM:

Im Unternehmensbereich PDM|PLM entwickeln wir auf ihre Anforderungen angepasste Integrationslösungen, die es erlauben, Informationen zwischen unterschiedlichen am Produktentwicklungsprozess beteiligten Domänen auf einer Informationsdrehscheibe auszutauschen. Das Konzept der :em AG beruht dabei auf einem föderativen Datenmanagementansatz basierend auf der Softwarelösung ENOVIA V6. Neben den vorkonfigurierten Branchenlösungen für Anlagenbau, Biogasanlagenbau und CAE-Datenmanagement bieten wir speziell auf ihre Anforderungen zugeschnittene Integrationslösungen an.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Marcus Krastel
+49 (0)6151. 950 54 20