Whitepaper: Wissenschutz im Engineering

Autor: Michael Kirsch

Publikation: :em Whitepaper, Ausgabe 02/2010

Wissensschutz im Engineering mit CATIA V5

Im Wettlauf um die Verkürzung der Produktentwicklungszeiten, Verbesserung der Produktqualität und Senkung der Entwicklungskosten müssen erfolgreiche Unternehmen ihre Pole-Position am Markt heute täglich neu erobern. Gleichzeitig schwinden die Handlungsspielräume, während der Optimierungsgrad neuer Produkte stetig steigt.

Doch selbst kleine Optimierungspotenziale können eine beachtliche Hebelwirkung entfalten, wenn es gelingt, sie möglichst frühzeitig im Produktentstehungsprozess einzubringen.

Kontakt
Dr. Sven Kleiner, Vorstand, :em engineering methods AG
Dr. Sven Kleiner

Tel. +49 6151 7376-100

Anfrage senden