Die Forschungs­vereinigung Smart Engineering e.V. stellt sich vor

Autor: Prof. Dr. Birgit Awiszus, Dr. Marcus Krastel, Prof. Dr. Thomas Mechlinski, Dipl.-Wi.-Ing. Jeannette Boll, Dr. Thoralf Gerstmann

Publikation: ProduktDatenJournal, Ausgabe 2/2016

Wachsende Konkurrenz auf den Märkten, Kostendruck, steigende Nachfrage nach höheren Innovationsgraden und individuellen Produkten und Prozessen erfordern neue, flexible und smarte Produktentstehungs- und Produktionsprozesse. Daher hat sich die Forschungsvereinigung Smart Engineering e.V. die Entwicklung von Lösungen für ein interdisziplinäres und vernetztes Vorgehen in der Produktentwicklung von innovativen und intelligenten Produkten durch die Förderung von Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet des Smart Engineerings zum Ziel gesetzt.

Kontakt
Dr. Marcus Krastel, Vorstand, :em engineering methods AG
Dr. Marcus Krastel

Tel. +49 6151 7376-100

Anfrage senden