Lade Veranstaltungen

Am 05.12.2019 wird in Darmstadt der erste SDM Roundtable der :em engineering methods AG, unterstützt durch das Prozessmagazin d1g1tal AGENDA, stattfinden.

Aufgrund der Notwendigkeit große und komplexe Daten handzuhaben ist Simulationsdatenmanagement ein unumgängliches Thema. Trotz seiner 20-jährigen Historie hat das SDM heute – als Voraussetzung für die Umsetzung des digitalen Zwillings – mehr denn je Bedarf an Erklärung und einer Standortbestimmung. Daher lädt die :em AG zusammen mit d1g1tal AGENDA zum SDM Roundtable ein im Schenck Technologie- und Industriepark. Ein gemeinsamer Austausch zwischen Anwendern soll hierbei gefördert und zukünftige Trends diskutiert werden.

Im Rahmen des Roundtables sollen verschiedene Aspekte des SDM thematisiert werden. Neben SDM für CAE-Daten (Berechnung und Simulation MKS, CFD, FEM) sollen auch Verhaltens- und Systemmodelle (SysML, 1D-Simulation, Matlab, FMI) im Kontext des SDM sowie Verifikation und Validierung (HiL, Virtuelle Testfahrten, Versuchsdaten) Teil der Veranstaltung sein.

Mögliche Themen:

  • Austausch Erfahrungen aus Teilnehmerkreis (Best-Practices / Probleme)
  • Identifikation von Schwerpunktthemen im
  • Tool-Vendor/Anbieterüberblick
  • Methoden zur Einführung von SDM
  • Welchen Nutzen hat SDM konkret? Wie kann Akzeptanz geschaffen werden?
  • Potentialanalyse: SDM für Systems Engineering
  • SDM in der IT-Landschaft, Bebauung, Schnittstellen
  • Ausblick: Wie sieht die Zukunft des SDM aus?

Ergebnisse des Roundtables könnten Thesenpapiere, WHitepapaer oder Systembenchmarks sein.