Berater (m/w/d) für Model-based Systems Engineering (MBSE)

Standort: Darmstadt bzw. Mobiles Arbeiten

Wir sind ein Beratungsunternehmen mit dem Fokus auf innovativen Dienstleistungen und Softwareprodukten zur Umsetzung der Digitalen Transformation.

Bei :em erwartet Sie:

  • ein hochmotiviertes und qualifiziertes Beratungsteam, das sich in hohem Maße mit den gesetzten Zielen und Werten von :em identifiziert
  • exklusive Kunden und fachliche Herausforderungen
  • weitreichende Möglichkeiten der persönlichen Weiterbildung
  • ein attraktives Gehaltsmodell
  • Arbeit in kleinen Teams
  • die Möglichkeit, die Arbeitsumgebung und Aufgabenbereiche aktiv mitzugestalten
  • ein Mentor (m/w/d), der Sie bei Ihrer Einarbeitung in ein spannendes Projektumfeld unterstützt
  • Sozial- und Zusatzleistungen wie z.B. betriebliche Altersvorsorge und Jubiläumszuwendungen
  • Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (u.a. Mobiles Arbeiten & Reisezeit-Kompensation)
  • Firmenevents

Ihr Aufgabenfeld:

  • Beratungstätigkeiten von Kunden aus allen Technologiebranchen wie Automobilindustrie, Luftfahrt, Medizintechnik, Haushaltsgeräte oder Maschinen- und Anlagenbau im Kontext Model-based Systems Engineering (MBSE)
    • Analyse und Spezifikation von Entwicklungsprozessen, Methoden und Werkzeugen
    • Ableitung von Optimierungspotentialen und Handlungsempfehlungen für den effizienten und integrativen Einsatz von MBSE in der Produktentwicklung
    • Befähigung der Kunden für den Einsatz von MBSE durch Schulungen und Coachings
  • • Begleitung von (Pilot-)Projekten bei der Anwendung von Methoden und Werkzeugen des Systems Engineering wie Anforderungsentwicklung & Management, Systemarchitekturentwicklung, Systemanalyse und Design sowie Systemintegration, Verifikation und Validierung
  • Qualitätssicherung und Terminverfolgung sowie Abstimmungen mit Kunden
  • Aktive Mitarbeit in Forschungs- und Technologietransferprojekten

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium Systems Engineering, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Luft-/Raumfahrtechnik, Mechatronik, Elektronik oder vergleichbare Fachrichtung
  • Prozesskenntnisse im Bereich Mechatronik oder Systems Engineering
  • (Erste) Erfahrung in der Anwendung von Methoden und Instrumente zur Systemmodellierung (z.B. RFLP oder FAS auf Basis von SysML) sowie Konstruktion und Entwicklung (CAD, CAE)
  • Englisch in Wort und Schrift, sowie fließende Deutschkenntnisse
  • Organisationsgeschick, Integrationsfähigkeit und Repräsentationsfähigkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sicheres Auftreten
  • Flexibilität und Mobilität

Über :em engineering methods AG:

Die :em AG entwickelt innovative Methoden und Softwarelösungen für das Engineering und verfügt als Integrator von IT-Systemen über ein umfassendes branchenübergreifendes Portfolio. Getreu der Vision „Wir liefern die digitale Zukunft für das Engineering.“ unterstützt die :em AG mit ihren Dienstleistungen und Software-Applikationen die konkrete Umsetzung der Digitalen Transformation bei ihren Kunden. Dazu entwerfen die Mitarbeiter*Innen Digitalisierungsstrategien und Roadmaps und helfen bei der Realisierung einer modellbasierten, digitalen Entwicklung. Mit dem Produkt ReqMan® sowie einem breiten Beratungsportfolio mit Themen wie Digital Twin (DT), Enterprise Architecture Management (EAM), Product Lifecycle Management (PLM), Application Lifecycle Management (ALM), Model Based Systems Engineering (MBSE), Kooperations- und Anforderungsmanagement oder Model Based Definition (MBD) bedient die :em AG Kunden aus den Branchen „Mobility & Transportation“, „Maschinen- und Anlagenbau“, „Luft- und Raumfahrttechnik“, „Elektro- und Informationstechnik“ sowie „Medizintechnik und Life Science“.

Ihre Bewerbung an :em

Bewerben Sie sich jetzt bei uns und lernen Sie die :em-Kultur hautnah kennen. Wir freuen uns darauf, Ihnen in einem persönlichen Gespräch mehr von unserem Unternehmen zu präsentieren.

:em engineering methods AG
Melanie Windolph
jobs@em.ag (bitte nur im PDF-Format)
Telefon: +49 6151 7376-100
Rheinstr. 97
64295 Darmstadt

Kontakt
Melanie Windolph

Tel. +49 6151 7376-100

Anfrage senden