Jobs für Studierende

Werkstudent/Studentische Arbeit: Den Digitalen Zwilling möglich machen – Entwicklung eines Konzepts für eine „Digital-Twin-Ready“ Engineering-IT-Landschaft

download ALS PDF

Standort Darmstadt

Herausforderung:

Der Digitale Zwilling gilt als eine der Zukunftstechnologien, die ganz neue Kundenerlebnisse ermöglichen und zu einem unverzichtbaren Teil jedes physischen Produkts werden wird. Aus der Vernetzung sämtlicher relevanter Daten des Produktlebenszyklus, inklusive Daten aus der Produktnutzung im Feld, verspricht sich die Industrie großen Nutzen für Kund*innen und neue Geschäftsmodelle.

Diese Vernetzung zu ermöglichen, stellt die IT-Landschaft vor große Herausforderungen. Sowohl die Vernetzung der Tools innerhalb der Unternehmen als auch der Datenaustausch zwischen Unternehmen und mit Produkten im Feld ist aktuell nur für wenige Use Cases erfolgreich umgesetzt.

Zielsetzung:

Ausarbeiten eines Konzepts für eine „Digital-Twin-Ready“ IT-Landschaft aus funktionaler Sicht sowie ein Abgleich des Konzepts mit am Markt bereits angebotenen Lösungen.

Aufgabenstellung:

  • Recherche zu Begriffen und Konzepten im Kontext Digital Twins
  • Marktanalyse zu bestehenden Lösungen
  • Formulierung eines Gesamtkonzepts mit Schwerpunkt auf eine Reifegradmessung von IT-Architekturen für den digitalen Zwilling („Digital-Twin-Readiness“)

Anforderungen:

  • Technischer Hintergrund aus Maschinenbau, Mechatronik oder Informatik
  • Grundkenntnisse im Bereich IT-Architektur und/oder Enterprise Architecture Management
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englisch-Kenntnisse

Betreuung durch: :em engineering methods AG, Sebastian Schweigert-Recksiek, schweigert.recksiek@em.ag
Die Betreuung findet überwiegend remote statt. Mehrere persönliche Treffen in Darmstadt und/oder am Universitätsstandort sind vorgesehen. Nach einer zwei- bis dreimonatigen Werkstudententätigkeit kann das Thema in eine wissenschaftliche Arbeit überführt werden.

Über :em engineering methods AG

Die :em AG entwickelt innovative Methoden und Softwarelösungen für das Engineering und verfügt als Integrator von IT-Systemen über ein umfassendes branchenübergreifendes Portfolio. Getreu der Vision „Wir liefern die digitale Zukunft für das Engineering.“ unterstützt die :em AG mit ihren Dienstleistungen und Software-Applikationen die konkrete Umsetzung der Digitalen Transformation bei ihren Kunden. Dazu entwerfen die Mitarbeiter*Innen Digitalisierungsstrategien und Roadmaps und helfen bei der Realisierung einer modellbasierten, digitalen Entwicklung. Mit dem Produkt ReqMan® sowie einem breiten Beratungsportfolio mit Themen wie Digital Twin (DT), Enterprise Architecture Management (EAM), Product Lifecycle Management (PLM), Application Lifecycle Management (ALM), Model Based Systems Engineering (MBSE), Kooperations- und Anforderungsmanagement oder Model Based Definition (MBD) bedient die :em AG Kunden aus den Branchen „Mobility & Transportation“, „Maschinen- und Anlagenbau“, „Luft- und Raumfahrttechnik“, „Elektro- und Informationstechnik“ sowie „Medizintechnik und Life Science“.

Deine Bewerbung an :em

Bewirb dich jetzt bei uns und lerne die :em-Kultur hautnah kennen. Wir freuen uns darauf, dir in einem persönlichen Gespräch mehr von unserem Unternehmen zu präsentieren.

:em engineering methods AG
Henrike Marks
jobs@em.ag (bitte nur im PDF-Format)
Telefon: +49 6151 7376-100
Rheinstr. 97
64295 Darmstadt

Kontakt

Avatar-Foto

Henrike Marks

Personalreferentin

Tel. +49 6151 7376-100

Email Senden

Kontakt

:em engineering methods AG
Rheinstr. 97
64295 Darmstadt
Phone: +49 6151 7376-100
Fax: +49 6151 7376-101
Email: info@em.ag
Web: www.em.ag

Folgen Sie uns


Scope ID: S1L8WY
Assessment ID: A52797-1

:em AG ist ISO 9001 zertifiziert

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner