CADdoctor

Elysium CADdoctor

Reparatur, Bearbeitung und Konvertierung von CAD-Daten

In CAD/CAE-Prozessketten wird CADdoctor für seine zuverlässigen Ergebnisse und exzellente Qualität geschätzt und bietet in der aktuellen Version höhere Performance dank Mehrkernunterstützung, verbesserte Reparaturfunktionen und optimierte Funktionen zum Geometrievergleich.

Zu den wichtigsten Funktionen neben Reparatur und Geometrievereinfachung zählen Geometrievergleich, Mittelflächenfunktion und Reverse Engineering. Die Funktionen von CADdoctor reduzieren somit den manuellen Aufwand bei der CAD-Datenaufbereitung, sparen Zeit durch Automatismen und stärken die Interoperabilität zwischen verschiedenen Phasen und Schritten im Entwicklungs- und Produktionsprozess.

Reparatur von CAD-Daten

Entwicklungspartner und Fertigungsunternehmen müssen vielfach auf CAD-Daten in verschiedenen Formaten aus unterschiedlichen CAD-Systemen zugreifen. Der Import dieser CAD-Daten und deren Übernahme zur Weiterbearbeitung in das Zielsystem erfolgt oftmals fehlerhaft bzw. unzureichend. Die Reparatur (engl. healing) von Konstruktionsdaten in den Neutralformaten STEP, IGES, Parasolid, SAT und JT lässt sich mit der Software CADdoctor bewältigen. Zudem unterstützt CADdoctor diverse CAD-Formate (u.A. CATIA, NX, Pro/E)

Geometrievereinfachung

Mit Hilfe der Funktionen zur Geometrievereinfachung (engl. simplification) lassen sich selektiv Gestaltelemente entfernen oder durch Ersatzgeometrie austauschen. Zudem bietet die Funktion zum Erstellen einer Hüllgeometrie (engl. envelop) einen problemlosen Datenaustausch mit Kunden und Partnern.

Mittelflächenfunktion

Die Mittelflächenfunktion bietet die Möglichkeit, aus komplexen Volumenmodellen hochwertige Mittelflächen für die CAE-Analyse zu erzeugen.

Transformation für Reverse Engineering und Polygon Handling

CADdoctor ermöglicht die Transformation von Punktwolken (z.B. von 3D-Scandaten) in polygonale CAD-Daten. Die Funktionen Reverse Engineering und Polygon Handling dienen zur Aufbereitung, Reparatur und Bearbeitung der Daten.

:em AG, offizieller Elysium Vertriebspartner

Modul für den Formenbau

Die Funktionen für den Formenbau unterstützen die Bewertung der Herstellbarkeit und Angebotserstellung von Bauteilen. Dazu werden Funktionen zur Erkennung von Hinterschneidungen, Auszugsschrägen, Wandstärken und Trennungen sowie zur Werkzeugkonzeption (u.a. Entformungsrichtung, Schieberposition) bereitgestellt.

CADdoctor for NX und PDQ-Prüfung für NISSAN

Die speziell für NISSAN und Zulieferer entwickelte Lösung CADdoctor for NX beinhaltet zudem eine Qualitätsprüfung (PDQ, engl. Product Data Quality) auf Basis von Siemens NX (speziell Check Mate) und stempelt CAD-Daten in NX vor dem Datenversand.

Assistenten und Automatisierung

Assistenten und automatisierbare Prozessschritte reduzieren den Anteil manueller Reparaturen und Bearbeitungen auf ein Minimum, was die Zeit der notwendigen Eingriffe für den Nutzer erheblich verkürzt.
Die sogenannte Schnellkonvertierungsfunktion führt vollautomatisch und zeitsparend den Import, die automatische Reparatur und den Export ohne weitere Interaktion aus. Resultat ist ein Volumenmodell, das ohne manuellen Aufwand entsteht.

Batchbetrieb

Die Batchlösung von CADdoctor bearbeitet mehrere CAD-Datensätze im Batchbetrieb. Dabei werden die CAD-Daten automatisch importiert, analysiert, bearbeitet, repariert und exportiert.

Unterstützte CAD-Datenformate:

CADdoctor kann in der Vollversion folgende Formate konvertieren und reparieren:  CATIA, Pro/E, NX, I-DEAS, Parasolid, ACIS (SAT), JT, STEP und IGES. CADdoctor ist verfügbar für die Betriebssysteme Windows 7, Windows 8.1 sowie Windows 10 und ist sowohl als Software zur interaktiven Nutzung als auch als Batchlösung verfügbar.

CADDoctor Workflow

Kontakt

Dr. Sven Kleiner
Dr. Sven Kleiner
Download PDF
:em AG Ihr Elysium Vertriebspartner in DACH

Haben Sie weitere Fragen zu Elysium? Vereinbaren Sie jetzt ein persönliches Gespräch