Be­ra­ter (m/w/d) Ent­wick­lungs­­pro­zes­se Sys­tems En­gi­nee­ring

Systems Engineering Job

Standort: Darmstadt

„Intelligente“ Produkte entstehen in Entwicklungsprozessen des Systems Engineering

„Intelligente“ Produkte bieten ihren Nutzern „intelligente“ Funktionen und Zusatzdienstleistungen. Dies wird durch den Verbund informatischer, softwaretechnischer Komponenten mit mechanischen und elektronischen Teilen realisiert, die über eine Dateninfrastruktur, wie z.B. das Internet, kommunizieren können. Ein Beispiel sind autonom fahrende PKW, die sich aktuell in der Entwicklung befinden. Dabei kann auch der Einsatz neuartiger Technologien wie Big Data, künstliche Intelligenz (KI) oder Deep Learning entscheidend für den Erfolg einer Entwicklung sein. Für deren Entwicklung müssen Entwicklungsprozesse des Systems Engineering zum Erreichen des vollautomatisierten und des autonomen Fahrens entwickelt und dokumentiert werden. Die interdisziplinären Prozesse aus den Bereichen Hardware-, Software und E/E-Funktionen müssen bewertet, harmonisiert und agil den Anwendern zur Verfügung gestellt werden.

Methodik und Innovationen überzeugen

Ihre Aufgaben liegen in der Beratung von Kunden bei der Analyse, Modellierung, Optimierung und Einführung von Entwicklungsprozessen im Umfeld des Systems Engineering (z.B. Requirements Engineering, modellbasierte Systementwicklung, Software Engineering, Systemintegration, Validierung & Verifikation). Sie sind verantwortlich für die Ableitung von Anforderungen an die IT-Unterstützung bzw. für das Modellbasierte Systems Engineering (MBSE), z.B. die Definition von Anforderungen für Demonstratoren und Pilotlösungen sowie deren Umsetzung. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie sehr eng mit den Kunden vor Ort in Projektteams zusammen und entwickeln gemeinsam Methoden zur Einführung oder Optimierung von Entwicklungsprozessen des Systems Engineering.

Ihr Profil

Sie weisen idealerweise folgende Expertisen auf:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Systems Engineering, Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau oder vergleichbar
  • Mehrjährige Erfahrung in der Prozessanalyse und Modellierung
  • Kenntnisse in der Erstellung von Pflichtenheften zur Einführung von IT-Systemen
  • Kenntnisse im V-Modell und der mechatronischen Produktentwicklung
  • Erfahrung im Umgang mit Requirements Engineering Tools (z.B. IBM DOORS Classic, IBM DOORS NG, PTC Integrity Lifecycle Manager, Enovia Requirement Central)
  • Kenntnisse von MBSE-Tools (z.B. Cameo Systems Modeller, IBM Rhapsody, PTC Integrity Modeller)
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse in den Microsoft Office-Produkten (Word, Excel, PowerPoint)
  • Mobilität und Flexibilität

Vorteilhaft wären zudem Kenntnisse in:

  • Automotive Spice (ASPICE)
  • Funktionaler Sicherheit nach ISO 26262
  • BPMN oder vergleichbare Spezifikationssprache
  • der Installation, Konfiguration und dem Customizing von Softwareprodukten
  • Projektmanagement-Methoden
  • Englisch (Wort und Schrift)

Ihr Einsteig bei :em und unser Angebot

Bei uns erwartet Sie ein hochmotiviertes und überduchschnittlich qualifiziertes Team, das sich in hohem Maße mit den Werten und den Zielen der :em AG identifiziert. Unser gemeinsamer Erfolg basiert dabei auf einer offenen und innovativen Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien. Aufgrund unseres Beratungsansatzes und des exklusiven Klientels garantieren wir unseren Kollegen ein Umfeld, das sie zum einen fachlich fordert und zum anderen weitreichende Möglichkeiten der persönlichen Weiterbildung und Karrierechancen bietet. Ein attraktives Gehaltsmodell ist für uns so selbstverständlich wie der Antrieb unserer Kollegen, unsere Unternehmenskultur und die Aufgabenbereiche aktiv mitzugestalten.

Ihre Bewerbung an :em

Bewerben Sie sich jetzt bei uns und lernen Sie die :em-Kultur hautnah kennen. Wir freuen uns darauf, Ihnen in einem persönlichen Gespräch mehr von unserem Unternehmen zu präsentieren.

Senden Sie Ihre Unterlagen im PDF-Format an:

:em engineering methods AG
Frau Kerstin Jacobs
jobs@em.ag
Telefon: +49 6151 7376-100
Rheinstr. 97
64295 Darmstadt

Kontakt

Kerstin Jacobs
Kerstin JacobsPersonalreferentin